Startseite

Service-Hotline:

Nord: +49 (0)151 - 62 45 04 63
Mitte: +49 (0)391 - 62 69 96 0
Süd: +49 (0)7153 - 92 95 93 20

Startseite | Erfassung | Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling (BIM)

Erfassung von Scan-Daten für das BIM (Building Information Modeling)

Das Thema BIM ist ein sehr aktuelles Thema. Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass der Einsatz von BIM-Systemen in naher Zukunft zum Standard werden wird. Der Begriff BIM ist die Kurzform des englischen Begriffs "Building Information Modeling". Im Deutschen ist diese Bezeichnung mit dem Begriff Gebäudedatenmodellierung gleichzusetzen.

Der Begriff BIM beschreibt eine Methode, die eine optimierte Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mittels Software darstellt. Dabei werden alle Gebäudeteile digital erfasst; beim Neubau kann dies durch den Entwurf geschehen. Bei Bestandsgebäuden wird die Erfassung der BIM-Modelle durch lasergestützte Verfahren durchgeführt.

Der 3D-Scanner hat sich hier als Standard-Erfassungsmethode für die Erstellung von BIM-Modellen bei Bestandsgebäuden durchgesetzt. Für die Erstellung eines 3D-Modells benötigen wir 3D-Daten - ein Laserscanner liefert diese am schnellsten und in ausreichend genauer Qualität.

Das aus den Punktwolken modellierte BIM-Modell ist ein virtuelles Gebäudemodell. Dieses virtuelle Gebäude kann dann zwischen den unterschiedlichen Projektpartnern, wie Architekten und Fachplaner, geteilt werden. Darüber hinaus können die BIM-Modelle auch für Visualisierungen bei der Vermarktung von Immobilien eingesetzt werden.

Im laufenden Betrieb des Gebäudes kann das BIM-Modell später auch für das Facility Management verwendet werden.

Unsere Leistungen im Bereich der Erfassung von Scandaten (Punktwolken) im Bereich BIM umfassen:

  • Erfassung von Gebäuden und Bauwerken mit dem Laserscanner,
  • Erstellung von Grundlagenetzen mittels Tachymetrie oder GPS,
  • Erfassung von Dachflächen oder Baustellen,
  • Erfassung von Landschaften mit Drohnen (UAV),
  • Datenaufbereitung und Datenfusion der verschiedenen Datenquellen zu einem Gesamtmodell,
  • Lieferung der Daten in gebräuchlichen Datenformaten bzw. Möglichkeit zur Nutzung unseres Scan2CAD-Service, d. h. die Aufarbeitung der Scandaten in ein 3D-CAD-Modell oder in 2D-Pläne.

Hier geht's zur kostenlosen Angebotsanfrage

Hier geht's zur Modellierung