Startseite

Service-Hotline:

Nord: +49 (0)151 - 62 45 04 63
Mitte: +49 (0)391 - 62 69 96 0
Süd: +49 (0)7153 - 92 95 93 20

Startseite | Erfassung | Reverse Engineering

Reverse Engineering

Als Reverse Engineering, im Sinne der Messtechnik, bezeichnen wir die Umsetzung bzw. Umwandlung Ihrer Ideen in eine maschinell lesbare Sprache. Sie haben einen Prototypen produziert oder ein altes Bauteil nicht als 3D-Modell, dann können wir diese Objekte hochgenau, dreidimensional erfassen und über das Reverse Engineering in sämtliche maschinensteuerbare Software übergeben.

Reverse Engineering Scan mit dem COMET L3D Streifenlichtscanner.

Je nach Anforderung kommen die verschiedensten Sensoren, vom Streifenlicht- bis zum terrestrischen Laserscanner oder auch Photogrammetrie zum Einsatz, um die gewünschte Genauigkeit zu garantieren. Gleichzeitig ist es interessant, welche Größe und Form die Objekte haben.

Dargestellte Scandaten eines Bauteils im Geomagic Design X.

 Dargestellte Regionen eines Bauteils im Geomagic Design X.                     Dargestellte Punktwolke eines Bauteils im Geomagic Design X.

 Abweichnungen zum CAD eines Bauteils im Geomagic Design X.                     CAD-Fläche eines Bauteils im Geomagic Design X.

CAD eines Bauteils im Geomagic Design X.

Zusammenfassung:

  • Erfassung des Originals als 3D-Daten
  • Analyse der Daten nach Maß und Form
  • Rücküberführung der Messdaten als CAD-Modell
  • Export zu sämtlichen CAD-Systemen durch Standardformate wie: .igs, .stp, .sat, .model, .catpart, .mdl u.v.m.
     

Hier geht's zur kostenlosen Angebotsanfrage